Können künstliche Intelligenzen auf Rassismus programmiert werden?

Im Oktober erscheint das Jugendbuch „Die Jagd nach dem geheimnisvollen Illuminati-Auge“ für Leser ab 12 Jahren. Im Scifi-Thriller programmiert ein Bösewicht eine künstliche Intelligenz, die Jugendliche zu rechten Straftaten motivieren soll.

Jungs zum Lesen motivieren

Mit meinem Jugendbuch möchte ich speziell „lesefaule Jungs“ zum Lesen motivieren.

Bücher für 12-jährige Lesemuffel

Eltern von „lesefaulen“ Jungen fragen sich, wie sie ihren „Lesemuffel“ zum Lesen bringen können. Doch Bücher für Jungs, die nicht gerne lesen, sind schwer zu finden. Mein Jugendbuch richtet sich an 11-15-Jährige, die ihr Handy nur ungerne gegen ein Buch austauschen.