Kategorien
Kinderbuch Verlag

Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren

Im Februar 2021 erscheint die Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren, die auf dem überarbeiteten Inhalt der Fantasy-Trilogie basiert.

In der sechsteiligen Version für Leseanfänger ist die Schrift deutlich größer und es wird ein leicht lesbarer Spezial-Zeichensatz verwendet, bei dem das große i sich vom kleinen L unterscheidet.

  • Großer Spezial-Zeichensatz (Leseanfänger)
    Großer Spezial-Zeichensatz (Leseanfänger)

Inhaltlich bleibt alles gleich, nur lange Sätze wurden gekürzt und komplizierte Worte gegen einfache getauscht.

Im Vergleich zur früheren und ebenfalls sechsteiligen Reihe von 2013 (dazu zählt auch unser Bestseller “Sammelband 1-3”) haben alle Bücher jetzt denselben Umfang und sind für dieselbe Zielgruppe ab 8 Jahren gedacht.

Weil die Handlung der neuen Bücher sich inhaltlich stark von den alten unterscheidet, konnten nicht alle bisherigen Cover wiederverwendet werden. Speziell zu Band 4 passte nur eine Innen-Illustration in Schwarzweiß sehr gut.

Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren
Sali und Purzel reisen auf den Schultern eines Riesen. In der Luft fliegt das Flederschwein Flatti.

Dieses Bild wurde jetzt zu einem wunderschönen bunten Cover überarbeitet.

Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren
Das neue Cover von Band 4

Für Band 6 der alten Reihe gab es eine wunderschöne Rückseite, die nie verwendet wurde, weil wir einen einheitlich braunen Umschlag für alle Bücher verwenden. Jetzt haben wir die schöne Rückseite mit der Blitze schleudernden Sali auf dem Piratenschiff als Cover für Band 5 genommen.

Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren
Das neue Cover von Band 5

Das wunderschöne Cover vom alten “Sammelband 1-3” findet sich bei Band 1 wieder und das frühere Cover von “Gefahr in Immergrün” hat mit Band 2 eine neue Heimat gefunden. Das Cover von Band 3 ist identisch mit dem Trilogie-Teil 2 und das Cover von Band 6 ist identisch mit dem Trilogie-Teil 3.

Leuchtturm der Abenteuer

Band 1Band 2Band 3
Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 JahrenKinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 JahrenKinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren
Band 4Band 5Band 6
Kinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 JahrenKinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 JahrenKinderbuch-Reihe für Leseanfänger ab 8 Jahren

Beliebte Beiträge

Kategorien
Lesung Verlag

Lesungen im neuen YouTube-Kanal

Letztes Jahr konnten wir leider nur eine einzige Lesung durchführen (im Februar vor Corona). Unser neuer YouTube-Kanal bietet uns jetzt die Möglichkeit, auch in Corona-Zeiten unsere Bücher lebendiger vorzustellen als über eine Leseprobe.

Im YouTube-Kanal lädt Karim Pieritz ab sofort Lesungen aus seiner Kinderbuch-Trilogie “Leuchtturm der Abenteuer”, der Jugendbuch-Reihe “Geheimnisvolle Jagd” und Kurzgeschichten hoch. Die Online-Lesungen bieten allen interessierten Lesern die Möglichkeit, sich bequem in die Welt seiner Bücher einzufühlen.

Den ersten Upload haben wir heute mit der Jugendbuch-Lesung “Die Jagd nach dem geheimnisvollen Rollsiegel” gemacht. In der Lesung zeigen wir auch die zum Text passenden Illustrationen.

Lesung real vs. YouTube

Am Ende unserer realen Lesungen beantwortet Karim Pieritz gerne Fragen und berichtet aus seinem Leben als Schriftsteller. Diese schönen Erlebnisse fehlen bei YouTube genauso wie der Verkauf von persönlich signierten Büchern im Anschluss an die Buchvorstellung. Komplett ersetzen kann eine YouTube-Lesung eine reale Lesung also nicht – es fehlt der direkte Kontakt zwischen Autor und Zuhörer.

Den digitalen Ersatz dafür (die Kommentarfunktion innerhalb YouTubes) haben wir jedoch deaktiviert, weil wir auf diesem Wege nicht kommunizieren möchten. Wenn Sie etwas auf dem Herzen haben, dann schreiben Sie es bitte NICHT in die Kommentare 🙂 Feedback ist jedoch per Mail, Facebook und Instagram möglich, wir freuen uns darauf.

Kinderbuch-Lesung bei YouTube

Jugendbuch-Lesung bei YouTube

Kurzgeschichten-Lesung bei YouTube

Beliebte Beiträge

Kategorien
Jugendbuch Kinderbuch Lesung

Online-Lesungen für Kinder – Autorenlesung live in deutsch

In Corona-Zeiten stellen sich viele Lehrer die Frage, wie sie ihren Schülern das Erlebnis einer Kinder- und Jugendbuch-Autorenlesung ermöglichen können, ohne ein unnötiges Risiko einzugehen. Leider hat nicht jede Schule den benötigten Platz und Lüftungsmöglichkeiten, um eine klassenferne Person zu einer Lesung einzuladen, deshalb bieten wir ab sofort Online-Lesungen für Schulklassen an.

Bislang waren wir mit unseren Autorenlesungen räumlich sehr auf Berlin und Umgebung fixiert. Erstmals können wir jetzt unsere Lesungen im gesamten deutschsprachigen Raum anbieten. Das freut uns insbesondere deshalb, weil unsere Kinder- und Jugendbücher zum Beispiel in Bayern sowie in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz sehr beliebt sind.

Jugendbuch-Lesung in Berlin-Charlottenburg

Lesungsanfragen an unsere Autoren leiten wir gerne weiter. Für Kinder und Jugendliche liest Karim Pieritz sehr gerne für Schulklassen.

Das Lesungshonorar für Schulen übernimmt in Berlin der Berliner Autorenlesefonds. Für eine Kostenübernahme müssen Fristen eingehalten werden und es muss geklärt werden, ob der Bezirk noch Geld für das laufende Jahr hat. Am Bundesweiten Vorlesetag, der jedes Jahr im November stattfindet, nimmt Karim Pieritz ohne Honorar teil.

Wir planen für eine Lesung eine Schulstunde ein. Die Teilnehmerzahl ist bei einer Online-Lesung nur durch die Hygienestandards begrenzt, aber prinzipiell kann der Stream auch in mehrere Klassenzimmer gleichzeitig gehen. Über die technische Durchführung des Live-Streamings setzen wir uns dann individuell pro Anfrage mit den Möglichkeiten auseinander.

Gerne beantwortet Karim Pieritz in den Lesungen auch Fragen zu den Büchern und seiner Arbeit als Schriftsteller. Dieser direkte Austausch mit den Kindern ist uns sehr wichtig und er soll nicht wegen Corona ausbleiben.

Kinderbuch-Lesungen online

Aus seinen Kinderbüchern liest Karim Pieritz vor 1. – 3. Klassen, aus der Trilogie vor 4.-6. Klassen.

Kinderbuch Lesung in einer Grundschule in Berlin

Lesungen mit Beteiligung der Kinder, z.B. indem die Kinder in die Rollen einzelner Charaktere schlüpfen, sind online leider nicht möglich.

Kinderbuch-Lesung bei YouTube

Jugendbuch-Lesungen online

Aus der Jugendbuch-Reihe liest Karim Pieritz vor 5. – 8. Klassen.

Jugendbuch-Lesung in Grundschule in Berlin Charlottenburg

Jugendbuch-Lesung bei YouTube

Kontakt

Bei Interesse an einer Online-Lesung können Sie uns gerne kontaktieren.

Kategorien
Kinderbuch Schreiben Verlag

Start der neuen Kinderbuch-Trilogie ab 10 Jahren

Meine Kinderbücher sind über einen Zeitraum von mehreren Jahren entstanden und haben meinen Sohn beim Älter werden begleitet. Die Bücher richteten sich damals an Leseanfänger ab 6 Jahren, doch die Geschichte hatte immer das Potenzial, auch ältere Leser zu begeistern. Mein Sohn (13) hat die Bücher noch einmal lektoriert und viele Dinge gefunden, die ich jetzt verbessern konnte.

Weil die Bücher für Leseanfänger nicht zu “dick” werden durften, musste ich damals viele Abstriche beim Inhalt machen. So gab es zwischenmenschliche Probleme im Verhalten der Helden untereinander, die in den alten Büchern nie aufgelöst werden konnten.

Ich krempelte die Ärmel hoch und knöpfte mir alle sechs Bände vor, um sie in Form einer Trilogie für ältere Leser umzuarbeiten. Und wie das so ist, wenn man ein “kleines” Projekt startet, stellt man schnell fest, dass es nicht so ganz einfach wird.

Karim Pieritz bei der Kinderbuch-Überarbeitung
Karim Pieritz bei der Kinderbuch-Überarbeitung

Die Entscheidung, die Handlung wie in Band 5+6 komplett auf Weihnachten zu verlegen, hatte große Auswirkungen. Plötzlich mussten meine Helden Jacken tragen – und man baut im Winter auch keine Sandburgen im Sandkasten mehr! Der gestraffte Zeitablauf hatte Folgen, die sich bis in die letzten Bände zogen, obwohl diese ja schon zu Weihnachten spielten. Letzten Endes führte der gestraffte Ablauf aber zu einem viel spannenderen und glaubwürdigeren Lese-Erlebnis.

Statt eines Radio-Reporters hat die Stadt Immergrün jetzt einen YouTuber
Statt eines Radio-Reporters hat die Stadt Immergrün jetzt einen YouTuber

Es war schön, mich nach 7 Jahren noch einmal so intensiv mit den “Urschriften” vom Leuchtturm der Abenteuer zu beschäftigen. Das Ergebnis ist jetzt eine komplett überarbeitete neue Fassung für ein älteres Zielpublikum mit deutlicher ausgearbeiteten Charakteren, älteren Helden (Michael ist jetzt 10 statt 8, er guckt YouTube und hat ein eigenes Handy) und einer Handlung, die komplett zu Weihnachten spielt.

Einige lustige Details wurden nie thematisiert
Einige lustige Details wurden nie thematisiert

Bei den bösen Wurzelzwergen fand ich es immer sehr schade, dass viel zu wenig deutlich wurde, dass nicht alle Wurzelzwerge böse sind. In einer Urversion gab es sogar mal ein Zwergenmädchen, was sich an der Weltenrettung beteiligt hat. Dieses Mädchen hat es zwar nicht in die Neuausgabe geschafft, aber jetzt wird viel deutlicher, dass die drei Kinder entführenden Trottel aus dem Wald waschechte Hinterwäldler sind – und dass alle vernünftigen Zwerge schon lange aus dem Wald fortgezogen sind, um einer anständigen Arbeit nachzugehen.

Unserem Lesebärchen scheint die Neuausgabe zu gefallen :-)
Unserem Lesebärchen scheint die Neuausgabe zu gefallen 🙂

Auch optisch und haptisch sollte die Neuausgabe den älteren Lesern angepasst werden. So gibt es jetzt eine für Nicht-Leseanfänger angenehmere Schriftart und ein weicheres, cremefarbenes Werkdruckpapier.

Werkdruckpapier und Schriftart für ältere Leser
Cremefarbenes Werkdruckpapier und eine passende Schriftart für ältere Leser

Es hat mir irrsinnigen Spaß gemacht, die Bücher in ihre jetzt endgültige Version zu bringen – zumindest für die nächsten 7 Jahre 🙂

Leuchtturm der Abenteuer

Teil 1Teil 2Teil 3
Start der neuen Kinderbuch-Trilogie ab 10 JahrenStart der neuen Kinderbuch-Trilogie ab 10 JahrenStart der neuen Kinderbuch-Trilogie ab 10 Jahren

Titel-Zuordnung Alt-Neu

  • Die Reise nach Himmelblau = Freunde in Gefahr
  • Flucht durch Bärenstadt = Freunde in Gefahr
  • Gefahr in Immergrün = Freunde in Gefahr
  • Hüter des Kristalls = Kampf um die Magie
  • Der Stein der Riesen = Kampf um die Magie
  • Kampf um Himmelblau = Entscheidung am Vulkan

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der umfangreichen Veränderungen Leser der alten Ausgaben die Neuauflagen nicht als Fortsetzung verwenden können.

Neue Leseanfänger-Ausgabe

Von der Trilogie gibt es jetzt auch wieder eine für jüngere Leser optimierte Ausgabe. Die sechsteilige Version für Leseanfänger basiert komplett auf dem überarbeiten Text der Trilogie und hat nichts mit den alten Büchern zu tun, die von 2013-2016 erschienen sind und 2020 archiviert wurden.

Beliebte Beiträge

Kategorien
Jugendbuch Lesung Persönliches

Schön war die Zeit

Ein Rückblick auf gar nicht so lang vergangene Zeiten

Für dieses Jahr hatte ich viele Veranstaltungen und Lesungen geplant, die jetzt leider alle nicht stattfinden werden. Besonders traurig ist die verständliche Absage der BuchBerlinKids im Juni, auf die ich mich sehr gefreut hatte. Wenn ich jetzt im Terminkalender vorwärts scrolle, ist da einfach nur noch gähnende Leere. Und wenn da doch noch etwas steht, dann nur mit einem fiesen Fragezeichen dahinter. Wenn ich jedoch rückwärts scrolle, bin ich sprachlos, wie unglaublich aktiv ich noch im Februar gewesen bin.

Mein Jugendbuch in Vorlesewettberben und Buchvorstellungen

Mein Jugendbuch wird sehr gerne von Schülerinnen und Schülern für Buchvorstellungen und bei Vorlesewettbewerben verwendet, wie mir zahlreiche Treffer bei Google, Leser-Mails und Rezensionen zeigen.

Quelle: Amazon-Rezension
Quelle: Amazon-Rezension
Buchvorstellung 6. Klasse Plakat (Jugendbuch ab 12 Jahren)
Quelle: Lea, 6. Klasse

So habe ich mich sehr gefreut, als ich im Februar zu einem Vorlesewettbewerb in die Heinrich-Schulz-Bibliothek in Berlin-Charlottenburg eingeladen wurde.

Jugendbuch-Vorlesewettbewerb
Jugendbuch-Vorlesewettbewerb

Mein Jugendbuch war der Fremdtext, aus dem alle Teilnehmer nacheinander vorlesen mussten. Es war ein Riesenspass für mich, die Kinder meinen Text lesen zu hören und ich musste feststellen, dass mein Buch doch einige echt fiese Worte enthält. So hatte ein Schüler echte Probleme mit der Cybercrime-Abteilung des Bundeskriminalamts und auch die Aussprache von “Hacker” war noch nicht jedem Sechstklässler bekannt.

Hier saß die Jury des Vorlesewettbewerbs
Hier saß die Jury des Vorlesewettbewerbs

Ich war Teil der vierköpfigen Jury und es war sehr spannend, bei der Auswahl mitzuwirken. Am Ende waren sich alle Jury-Mitglieder einig, sodass es eine sehr einstimmige Entscheidung wurde.

Jugendbuch-Lesung vor über 100 Kindern

Der Vorlesewettbewerb war am 19.02.2020 und schon am nächsten Tag hatte ich eine Jugendbuch-Lesung in Berlin-Steglitz vor über 100 Schülern. Zwei Veranstaltungen mit vielen Menschen kurz hintereinander – wie schön, dass ich das im Jahre 2020 noch erleben konnte.

Hier saß ich auf der großen Bühne
Hier saß ich auf der großen Bühne

Die Lesung fand im Rahmen eines Lesefests der Kant-Grundschule statt. Die vielen schlauen Fragen der Kinder vor und nach der Lesung waren toll. Am Ausgang hatte ich noch einen Verkaufsstand und ich konnte gar nicht so schnell signieren, wie mir meine Bücher aus den Händen gerissen wurden.

Eine Lesung vor so vielen Schülern ist heute und für die nahe Zukunft leider undenkbar geworden – für mich genauso wie für die Kinder. Umso schöner ist es, dass wir diese schöne Lesung noch gemeinsam erleben konnten.

Ich blicke gerne auf den Februar zurück und hoffe, dass es in nicht allzu ferner Zukunft solche Events wieder geben wird.

Ich wünsche Euch gesunde und frohe Ostern!

Kategorien
Persönliches

Corona-Krise: Lange Lieferzeiten für Bücher bei Amazon

Ich verrate Ihnen jetzt ein Geheimnis. Es ist ein richtig krasses Geheimnis, obwohl es in gewisser Weise keines ist. Viele kennen die Wahrheit, doch sie ist ihnen ins Unterbewusste entglitten. Keiner kann sich mehr an sie erinnern, obwohl sie logisch und total nachvollziehbar ist. Wenn Sie sie hören, werden Sie erstaunt aufschreien. “Oh ja, natürlich, wie konnte ich das nur jahrelang vergessen, es ist doch sooo glasklar!”

Zum Thema: Bücher haben aktuell bei Amazon sehr lange Lieferzeiten. Das liegt daran, dass Amazon seine Einkaufspolitik der Corona-Krise angepasst hat. Das war noch nicht das Geheimnis. Aktuell will Amazon bestimmte Waren nicht mehr bei seinen Lieferanten nachkaufen, um Kapazitäten in seinem Lager für wichtigere Dinge wie Lebensmittel und Klopapier zu schaffen. Wenn das Klopapier ein Blümchenmuster aufgedruckt hat, ist so wenigstens ein Produkt aus bedrucktem Papier noch im Lager 🙂

Amazon erwähnt in seiner Lieferanten-Information nicht explizit Bücher, doch beobachte ich seit einiger Zeit, dass viele Titel bei Amazon nicht mehr direkt oder nur mit sehr langen Lieferzeiten lieferbar sind. Die von Amazon gedruckten Paperback-Ausgaben unserer Titel sind leider auch betroffen.

Corona-Krise: Lange Lieferzeiten für Bücher bei Amazon

Doch was ist nun das große Geheimnis, dass ich Ihnen so lange vorenthalten habe? Machen Sie sich bereit, diese Info ist nicht leicht zu verkraften! Also, das Geheimnis ist: Es gibt auch andere Online-Buchhändler!

Neben Thalia, Hugendubel und Weltbild bieten viele Kiez-Buchhändler in ihren Online-Shops BÜCHER zum Verkauf an – in den meisten Fällen sogar mit Gratis-Versand und vielen sicheren Bezahlmöglichkeiten. Wie krass ist das denn??? Bücher woanders online kaufen als bei Amazon und SCHNELLER geliefert bekommen? Dass wir das noch erleben können!

Die geistige Grundversorgung mit gedruckten Büchern in tristen Zeiten wie den Heutigen ist auch ohne Amazon möglich 🙂

Kategorien
Verlag

Gratis-eBook kostenlos downloaden (epub)

Kostenloser Download als epub-Datei

Unsere Gratis-eBooks stehen als epub-Dateien zum Download zur Verfügung (ZIP-Dateien). Vor einer Nutzung auf einem Reader muss die Datei noch entpackt werden. Zusätzlich sind die eBooks auch in den wichtigsten Shops direkt erhältlich.

Kategorien
Verlag

Kinderbuchverlag in Bezirksbroschüre Berlin Reinickendorf

Neue Bezirksbroschüre für Berlin-Reinickendorf

Die bei den Berlinern sehr beliebten Bezirksbroschüren für die Berliner Bezirke, die vom Berliner apercu-Verlag herausgegeben werden, liegen kostenlos in öffentlichen Einrichtungen aus. In der neuen 2020er-Broschüre für Berlin-Reinickendorf sind jetzt auch Informationen zu unserem Kinderbuchverlag aus Berlin enthalten.

Kinderbuchverlag aus Berlin Reinickendorf

Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser schönen Broschüre auf unseren Nordberliner Verlag aus Waidmannslust aufmerksam machen können, um den Berlinern zu ermöglichen, unseren regionalen Buchverlag besser zu finden.

Kinderbuchverlag aus Berlin-Reinickendorf

Spannende Abenteuer für jedes Alter

ab 8 Jahreab 10 Jahreab 12 JahreKurzgeschichtenKrimis
Kinderbücher ab 8 JahrenKinderbücher ab 10 JahrenJugendbücherKurzgeschichtenBerlin-Krimis
Kategorien
Kurzgeschichten Lesung

20.09.2019: Kurzgeschichten-Lesung in Berlin

Lange Nacht der Volkshochschulen in der VHS Reinickendorf

Die Volkshochschulen feierten am 20.09.2019 ihren 100. Geburtstag mit der “Langen Nacht der Volkshochschulen”. Auch die VHS Reinickendorf war mit dabei und lud ab 18:00 Uhr zu sich in die Hallen am Borsigturm. Besucher erwartete ein vielfältiges Angebot aus den verschiedenen Programmbereichen.

15 Teilnehmer des Writers-Coaching-Kurses veranstalteten an dem Abend ab 21:00 Uhr eine “Lese-Performance”. Karim Pieritz las eine Geschichte aus seiner satirischen Kurzgeschichtensammlung.

Kurzgeschichten-Lesung Lange Nacht der Volkshochschulen

Lese-Performance: 20.09.2019 20:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Reinickendorf
Am Borsigturm 6
13507 Berlin

Eintritt: frei

Kategorien
Kurzgeschichten Schreiben Verlag

Buch-Neuerscheinung: Satirische Kurzgeschichten

Von 2013 bis 2018 veröffentlichte ich sechs Kinder- und zwei Jugendbücher, doch meine Leidenschaft für das Schreiben ist viel älter, sie begann mit Kurzgeschichten. Die ersten kurzen Geschichten schrieb ich Anfang der 80er-Jahre in der Grundschule. Später – in der 9. Klasse – hatten wir im Deutsch-Unterricht das Thema “Parodie und Satire”. Ich schrieb bei jeder Klassenarbeit so lustige Geschichten, dass meine Lehrerin mich das Ergebnis meiner Klasse vorlesen ließ, das waren meine ersten Lesungen. Ich schrieb bis in die 90er Jahre hinein zahlreiche Kurzgeschichten und veröffentlichte einige in einer Studentenzeitung.

Studentenzeitung von der FH Berlin Telekom
Studentenzeitung mit einer Kurzgeschichte von Karim Pieritz

Um meine Bücher handwerklich professionell zu veröffentlichen, besuche ich seit 2013 ein “Writers Coaching” in der Volkshochschule, wo sich Autoren untereinander austauschen. Als “Hausaufgaben” gibt es immer wieder Schreibaufträge für kurze Geschichten, außerdem findet jährlich eine “Schreibwerkschau” statt, in der die Kursteilnehmer ihre Werke vortragen.

Schreibwerkschau-Hefte 2014-2019

Alle Geschichten habe ich für das neue Buch vollständig überarbeitet. Mit dabei sind die Geschichten aus meiner Studentenzeit, Hausaufgaben-Texte aus meinem Writers Coaching sowie alle Beiträge zur Schreibwerkschau.

Meine Geschichten beruhen auf eigenen Erlebnissen, z.B. aus meiner Zeit als Student oder als Vater eines Sohnes, sowie Beobachtungen bei alltäglichen Dingen wie der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Einkauf. Oft fallen mir dabei seltsame Verhaltensweisen – eigene wie von anderen – auf, deren Sinn ich dann hinterfrage. Einige Prozesse in unserer modernen Gesellschaft sind vollkommen absurd, doch scheint es niemand zu bemerken. In meinen Geschichten will ich darauf aufmerksam machen, dafür ist die Satire ein geeignetes Genre. Die Satire nutzt das Stilmittel der Übertreibung, das ich leidenschaftlich gerne einsetze, denn sie verstärkt den Kontrast und hilft, die Absurditäten des Alltags zu erkennen.

Karim Pieritz liest "Der teuflische Plan" (2015)

Neben diesem moralischen Aspekt in meinen Geschichten will ich mich gelegentlich auch einfach nur über jemanden oder etwas lustig machen, zum Beispiel über kitschige Liebesszenen oder unlogische Filmhandlungen. Ich nehme auch gerne eigene Ängste auf die Schippe, zum Beispiel meine Panik vor Prüfungen bei “bösen” Professoren oder der Fahrt in einem eklig versifften Taxi. Hin und wieder nutze ich einen Fiesling aus der realen Welt auch als anonymisierten Charakter in meinen Geschichten, um ihn dort einer höheren Gerechtigkeit zuzuführen.

Neben satirischen Geschichten, die in der realen Welt spielen, mixe ich die Satire auch leidenschaftlich gerne mit anderen Genres. Einige Geschichten übertreibe ich so stark, dass sie ins Absurde gesteigert werden. Diese extreme Form der Satire ist die Groteske. Schon die Satire ist politisch inkorrekt, die Groteske hingegen überschreitet hemmungslos jede Grenze.

Karim Pieritz liest "Der kleine Gandalf" (2018)

Die Fantasy hat ihre Wurzeln in Mythologie und Sagen. Ich liebe Abenteuergeschichten, die sich auf uralte Legenden berufen und in denen höhere Mächte mehr oder weniger auffällig die Geschicke der Menschheit lenken. Ein Mix mit diesem Genre bringt die für mich so wichtige Prise Mystery in die Handlung.

Die Science-Fiction sieht nicht nur technologische Entwicklungen voraus, sie denkt auch gesellschaftliche Probleme weiter und treibt sie auf die Spitze. Die Science-Fiction gibt mir die Möglichkeit, auf aktuelle Fehlentwicklungen und damit zukünftige Missstände hinzuweisen, daher wähle ich den Mix mit diesem Genre sehr gerne.

Im Laufe meines Autorenlebens sind viele Kurzgeschichten entstanden. Ich habe bei Auswahl und Überarbeitung der Geschichten für diese Sammlung entdeckt, dass ich schon in den allerersten Werken die Absurditäten unserer Zeit zum Thema hatte. Schon damals wollte ich eine Moral vermitteln, auf Missstände hinweisen und unvernünftiges Verhalten anprangern – aber ohne zu Belehren und mit viel Selbstironie und Humor. Für diesen Zweck habe ich im Laufe der Zeit einen mir eigenen Stil entwickelt, einen Genre-Mix aus Science-Fiction, Fantasy und gesellschaftskritischer Satire. Es hat mir viel Spaß gemacht, diese alten Schätze zu heben und aufzupolieren. Es scheint mir, als ob es ihre Bestimmung war, so lange zu reifen und ich hoffe, dass Sie meinen Lesern ebenfalls Freude bereiten werden.