Lina Nordmeer

Lina Nordmeer lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Hunden in der Nähe von Frankfurt am Main. Sie liebt es, Geschichten zu erfinden und Songs zu schreiben.

Mit ihrem Debütroman Move to Oslo hat sie 2012 begonnen, ihre Geschichten zu veröffentlichen. Es folgte im Sommer 2016 der Roman Summer of Love und ein großes Sonnenblumenfeld sowie ihr Debütalbum zum Roman Summer of Love (MP3-Download).

Tschaigy, das Fledermausmädchen, ist ihre erste veröffentlichte Kindergeschichte, zu der sie ihre beiden Chihuahua-Hunde inspiriert haben. Sie entschied sich für eine Mutmachgeschichte, weil sie als gelernte Erzieherin oft mit dem Thema Mut und Andersartigkeit zu tun hat.

Lina Nordmeer im Verlag Karim Pieritz

Tschaigy, das Fledermausmädchen (Mutmachbuch ab 4 Jahren)

Kinderbuch "Tschaigy, das Fledermausmädchen", ein MutmachbuchDas Fledermausmädchen Tschaigy wird von ihrem Mitschüler Ferdinand geärgert. Er behauptet, dass sie gar keine richtige Fledermaus ist und nicht dazu gehört. Tschaigy fragt sich, ob er vielleicht Recht hat, denn keine andere Fledermaus hat blondes Fell wie sie. Als Ferdinand sie wieder einmal ärgert, muntert sie der Waschbär Bastiano mit einem Mutmach-Song auf. Das erste Kinderbuch von Lina Nordmeer. Leseprobe (PDF)

Zauberhafte Vorlesegeschichte und Gutenachtgeschichte ab 4 Jahren und für Leseanfänger ab 7 Jahren. Mit Bildern von Stefanie Kolb in Farbe.

Das Buch gibt es als preiswertes eBook und als Taschenbuch für € 9,95: 58 Seiten, Farbe, ISBN-13: 9783944626840, ISBN-10: 3944626842

Amazon Thalia Weltbild