Carola Hauser

Carola_HauserCarola Hauser entdeckte schon früh ihre Begeisterung für Gedichte. Bereits in der Schule war Deutsch ihr Lieblingsfach und schon in jungen Jahren schrieb sie zu besonderen Anlässen Glückwünsche in Gedichtform. Später verarbeitete sie so auch ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Gefühle.

20160104_121248Als Erzieherin liest sie den Kindern oft und gerne vor. Dabei fiel ihr auf, dass Kleinkinder Tiere und Reime mögen und so kam ihr die Idee zur Tiergeschichte „Fino entdeckt die Welt“. Eine Fabel mit einer Moral und einem guten Ende ist die geeignete Erzählform für diese Altersgruppe. Bei einer Skandinavienreise faszinierten sie die Elche. Diese symbolisieren für sie Freundschaft, Liebe und Familie, daher wählte sie einen Elch als Hauptfigur für ihre Bildergeschichte. Carola Hauser hat einen erwachsenen Sohn und lebt in Berlin.

Zu ihrem Autoreninterview.

Carola Hauser im Verlag Karim Pieritz

Fino entdeckt die Welt – Ein kleiner Elch findet Freunde (Bilderbuch)

Cover_FinoDer kleine Elch Fino geht auf Entdeckungsreise und hilft unterwegs einem verletzten Hund und einem Hasen in Seenot. Er erlebt spannende Abenteuer und findet dabei neue Freunde.

Ein zauberhaftes Vorlesebuch für kleine Kinder mit liebevoll gezeichneten Bildern zum Entdecken und auch eine schöne Gutenachtgeschichte zum Wohlfühlen. Das Erstlingswerk von Carola Hauser.

Das Buch gibt es als preiswertes eBook und als Taschenbuch für € 8,95: 24 Seiten, Großformat, Farbe, ISBN-13: 9783944626826, ISBN-10: 3944626826

Amazon Thalia Weltbild