Krimi-Lesungen in Berlin

Die Autoren der Spandau Krimi Connection lesen im Dezember 2017 und Anfang 2018 aus ihrem spannenden Berlin-Krimi:

    • Donnerstag, 14.12.2017, 17.30, Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt
      Wattstraße 13, 13629 Berlin
    • Sonntag, 28.01.2018, 17.00, Königin-Luise-Kirche Waidmannslust
      Bondickstraße 14, 13469 Berlin
    • Freitag, 23.02.2018, 16.30, Hugendubel im Karstadt-Spandau
      „Krimi-Kaffeeklatsch“ im Restaurant, 5 € Eintritt, inklusive Kaffee und Kuchen
      Carl-Schurz-Straße (Fußgängerzone), 13597 Berlin
    • Montag, 26.03.2018, 14.30, Ev. Kirchengemeinde Siemensstadt
      Schuckertdamm 338-340a (im Gemeindesaal), 13629 Berlin

Eine Pressestimme zum Berlin-Krimi (Auszug)

„Dieser Krimi mit viel Spandauer Lokalkolorit und Berliner Schnauze … Da gibt es biedere Ehepaare mit nicht immer korrektem Finanzgebaren, den kiffenden Studenten ebenso wie die bigotte Lehrerin. Die von der Spandau Krimi Connection entwickelten Figuren sind laut Eigenbekundung nicht für die Ewigkeit geschrieben, sondern zum Üben. Doch so übertrieben und skurril sie einmal gewesen sein mögen – nach 14 Jahren Polieren in der Schreibwerkstatt haben sie richtigen Krimiglanz bekommen. Und so steht auch schon fest, dass Hausmeister Pasow zumindest noch zwei weitere Fälle an den Hals, oder besser an seinen Bierbauch, bekommt.“

Christian Schindler vom Spandauer Volksblatt

Hundsgemein! Hausmeister Pasows erster Fall (Berlin-Krimi)

Hundsgemein! Hausmeister Pasows erster Fall (Berlin-Krimi)Die alte Kerner konnte keiner leiden, nicht mal ihre eigene Tochter Sandra. Als Hausmeister Pasow im Treppenhaus über die Leiche der verhassten Nachbarin stolpert, entspinnt sich unter den Hausbewohnern ein höchst skurriles Verwirrspiel gegenseitiger Verdächtigungen. Jeder könnte ein Mörder sein ... Spannender Berlin-Krimi der Autorengruppe Spandau Krimi Connection. Leseprobe (PDF)

Das Buch gibt es als preiswertes eBook und als Taschenbuch für € 9,95, 228 Seiten, ISBN-13: 9783944626932, ISBN-10: 3944626931

Amazon Thalia Weltbild Hugendubel