Ein echt hundsgemeiner neuer Berlin-Krimi

Ich freue mich, den neuen Berlin-Krimi „Hundsgemein! Hausmeister Pasows erster Fall“ von der Autorengruppe Spandau Krimi Connection vorzustellen. Das Buch hat einen Umfang von 228 Seiten und ist als Taschenbuch und eBook im Buchhandel erhältlich.

Hausmeister Pasow und die übrigen Figuren des neuen Berlin-Krimis wurden 2003 während eines Workshops der VHS Berlin-Spandau »geboren«. Sie waren von Anfang an übertrieben bis skurril, nicht für die Ewigkeit entworfen, sondern zum Üben – doch gerade das begeisterte die Erstautoren und später immer weitere. Unter Leitung der Autorin Claudia Johanna Bauer entwickelte sich die Story im Laufe der Jahre weiter. Viele Autoren haben an diesem Roman mitgewirkt, einige nur in Mini-Szenen. Jetzt wurde das Buch von Claudia Johanna Bauer in meinem Verlag herausgegeben.

Zur Pressemitteilung.

Hundsgemein! Hausmeister Pasows erster Fall (Berlin-Krimi)

Hundsgemein! Hausmeister Pasows erster Fall (Berlin-Krimi)Die alte Kerner konnte keiner leiden, nicht mal ihre eigene Tochter Sandra. Als Hausmeister Pasow im Treppenhaus über die Leiche der verhassten Nachbarin stolpert, entspinnt sich unter den Hausbewohnern ein höchst skurriles Verwirrspiel gegenseitiger Verdächtigungen. Jeder könnte ein Mörder sein ... Spannender Berlin-Krimi der Autorengruppe Spandau Krimi Connection. Leseprobe (PDF)

Das Buch gibt es als preiswertes eBook und als Taschenbuch für € 9,95, 228 Seiten, ISBN-13: 9783944626932, ISBN-10: 3944626931

Amazon Thalia Weltbild Hugendubel